Abteilung Physik

 

 

 

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Fach Physik

Die Anmeldung zu den LV erfolgt ab dem Sommersemesters 2014 im Fach Physik über LSF in den dort vermerkten Zeitfenstern. ACHTUNG! Der Anmeldezeitraum ist begrenzt! Die genaue Anmeldefrist ist für die jeweilige Lehrveranstaltung über LSF ersichtlich. Die Anmeldelisten werden von LSF automatisch (bzw. durch Tutoren) in Stud-IP (LMS) übertragen, ein späterer Nachtrag in Stud-IP ist deshalb nicht mehr möglich! Ausnahmen bilden lediglich Seminare mit Experimenten oder ggf. Kompaktseminare, bei denen das entsprechend vermerkt wurde.

Eine Übersicht über das Veranstaltungsangebot des Faches Physik befindet sich unter Studium / Veranstaltungen.

Das Vorlesungsverzeichnis ist online abrufbar. -> LSF

Hinweise zur ISP-Anmeldung

Im Studienplan des Lehramtes für die Grundschule ist das Integrierte Semesterpraktikum (ISP) bereits im Bachelorstudium verankert.
Nachdem wiederholt Fragen zu den Vorraussetzungen für das ISP an uns herangetragen wurden, stellen wir hiermit alle Vorraussetzungen noch einmal zusammen, die seitens des Faches Physik vor Beginn des ISP zu erfüllen sind:

1.    Abgeschlossenes Modul 1 (d.h. Klausur M1 bestanden)

2.    Alle Lehrveranstaltungen zu fachwissenschaftlichen Grundlagen sowie Didaktik des alltagskultuerellen, naturwissenschaftlich-technischen Sachunterrichts besucht und die Prüfung für Modul 2 angestrebt (Selbstverpflichtung zum Besuch der entsprechenden LV aus Modul 2 und zur Modulprüfung vor (!) dem ISP reicht zur Anmeldung aus).

3.    PO 2015/ 2018: Es wird empfohlen, die Lehrveranstaltung Naturwissenschaftliche Experimente in der Grundschule vor dem ISP zu belegen und abzuschließen.

Das setzt voraus, dass die oben genannten Lehrveranstaltungen entweder bei Anmeldung zum ISP bereits erfolgreich absolviert wurden oder zumindest noch vor dem ISP im Fach angeboten und belegt werden. Somit ist Ihre vorausschauende Planung erforderlich, worauf wir vom Beginn Ihres Studiums an hingewiesen haben! Planen Sie deshalb bitte rechtzeitig, welche Lehrveranstaltung wann besucht werden kann / muss, da nicht alle Lehrveranstaltungen in jedem Semester angeboten werden! Während des ISP ist es nicht erwünscht, dass außer dem ISP-Begleitseminar noch weitere Veranstaltungen an der Hochschule belegt werden. 

Das ISP-Begleitseminar findet freitags an der PH statt und wird für Studierende des Grundschullehramtes gemeinsam für alle naturwissenschaftlichen Fächer ausgebracht. 

Im Studienplan des Lehramtes für die Sekundarstufe findet das Integrierte Semesterpraktikum (ISP) im Rahmen des Masterstudiums statt. Mit dem Abschluss Ihres Bachelorstudiums (Lehramt Sekundarstufe im Fach Physik) sind automatisch alle Voraussetzungen für die Anmeldung zum ISP erfüllt.

Hinweise zum Professionalisierungspraktikum

Das Professionalisierungspraktikum (PP) ist Bestandteil des Masterstudiums und kann in beiden Lehrämtern mit Bezug zum Fach Physik absolviert werden. Zu empfehlen ist das insbesondere dann, wenn Sie die Wissenschaftliche Hausarbeit (Masterarbeit) ebenfalls im Fach Physik schreiben möchten. Bitte sprechen Sie Ihr Anliegen und mögliche Themen rechtzeitig mit den Lehrenden des Faches Physik ab!

 

i.A. E. Schröter, 02/2021